Evangelische Betriebsseelsorge Kirchenbezirk Böblingen

Die Evangelische Betriebsseelsorge versteht sich als Bindeglied zwischen Kirche und Arbeitswelt. Im Auftrag Jesu sind wir in besonderem Maße für die Schwachen im Arbeitsprozess da.

  • Wir beraten Frauen und Männer, die an ihrem Arbeitsplatz Schwierigkeiten haben.
  • Wir begleiten Menschen, die in einer Krisensituation in ihrem Erwerbsleben sind oder arbeitslos geworden sind.
  • Wir mischen uns ein bei offensichtlichen Missständen in der Arbeitswelt.

  • Uns sind alle Menschen willkommen, ungeachtet ihres Alters, ihres Berufs, ihrer Religion und ihrer Nationalität.
  • Wir kooperieren mit der Katholischen Betriebsseelsorge in Böblingen.
  • Unsere Dienste sind in der Regel kostenlos.

Kreuz Evangelische Betriebsseelsorge:

Kreuz Evangelische Betriebsseelsorge

Foto: I. Jung

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Luther“ rockt die Porsche-Arena

    Insgesamt 2.400 Sängerinnen und Sänger brachten am 21. und 22. Januar die ausverkaufte Porsche-Arena zum Beben. Das Pop-Oratorium „Luther“ aus der Feder von Dieter Falk und Michael Kunze begeistert Besucher und Mitwirkende gleichermaßen.

    mehr

  • „Pilgern ist ein biografisches Programm“

    Unter dem Motto „Was bewegt und was erwarten Menschen im Urlaub?“ haben die beiden großen Kirchen in Württemberg auf der Messe Stuttgart das Pilgern in den Blick genommen. Beim gemeinsamen Empfang aus Anlass der Tourismusmesse CMT betonten sie am 19. Januar die besondere Bedeutung des Pilgerns für den Menschen.

    mehr

  • Online-Bibel verbreitet sich rasant

    Die neue Lutherbibel auf dem Smartphone oder dem Tablet verbreitet sich rasant: Das Mitte Oktober veröffentlichte kostenlose Programm wurde schon über 100.000 Mal heruntergeladen, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft mit.

    mehr